reflections

NEUER BLOG

Hey Leute!

Heute habe ich einen neuen Blog eingerichtet, da die neue Seite mir besser gefällt.

Ihr findet den neuen, vollständigen Blog auf der Seite gofeminin.de, Username Mariposas88, bzw. unter folgendem Link:

http://blog.gofeminin.de/blog/see_594470_1/16-Kilo-mit-Schlank-im-Schlaf 

Kommt doch hier mal vorbei:-)

 

Liebe Grüße,
Lucky

 

1 Kommentar 13.11.13 13:26, kommentieren

Werbung


DER BEGINN!! 12.11.13

Meine lieben Leute!

Willkommen in meinem Blog, ich freue mich sehr, dass ihr dabei seid und mich auf meinem Weg begleitet! Ich wünsche mir, dass ich euch mit meiner Geschichte inspirieren und motivieren kann, selbst einen Abnehmversuch zu starten und auch durchzuziehen.

Wer kennt das nicht: Der Wunsch von einer hübschen Figur, mit der man sich einfach rundum wohlfühlt. Man kann anziehen, was man möchte und schaut nicht voller Sehnsucht auf bestimmte Oberteile, die man vor 8 Jahren getragen hat, die man dann aber mit der Zeit immer weiter nach hinten in den Schrank legt und sich dabei denkt: Nächstes Jahr vielleicht, aber spätestens übernächstes Jahr, passt es wieder! ... Ja, denkste... Nur wenn man halt nichts BEWEGENDES unternimmt um gewissen Körperstellen entgegenzuwirken, dann vergeht ein Jahr nach dem anderen und die schönen Shirts versauern oder werden am Ende noch von Motten gefressen;-)


ABER heute möchte ich den großen Schritt wagen und endlich ERNSTHAFT abnehmen

Mein PLAN? 16 Kilo in 9 Monaten mit dem Schlank im Schlaf Prinzip abnehmen.

Ich muss zugeben, ich habe noch nicht so viele Diäten versucht, weil ich genau weiß, dass ich nichts davon durchhalten würde, da ich einfach immer viel zu viel Hunger habe. Außerdem stehe ich den radikalen Diäten auch aus gesundheitlicher Sicht sehr skeptisch gegenüber.

Das einzige, was ich mal ausprobiert habe, war in der Fastenzeit komplett auf süße Sachen wie Süßigkeiten, Kuchen, Torte, Softdrinks, Eis, Marmelade und solchen Kram zu verzichten. Das war im März/April 2012 für die berühmten ca. 7 Wochen. Tatsächlich habe ich 7 Kilo abgenommen. Aber die waren auch recht schnell wieder drauf. Das liegt vllt. daran, dass ich einen generell hohen Schokoladenkonsum habe, und ich nach dem Fasten einfach wieder zugegriffen habe. Es war schon sehr schade, dass es auf der Waage wieder aufwärts ging, weil ich gemerkt habe, wie viel besser man sich mit 7 Kilo weniger fühlt. Leichter, lockerer, attraktiver... Und das Gefühl hätte ich gerne wieder. Nach Möglichkeit auch noch etwas leichter als vor gut 1,5 Jahren;-)

 

Aber erst mal ein paar Fakten über mein Gewicht und meinen Plan:

Ich wiege zurzeit 86 Kilo bei einer Körpergröße von knapp 1,70m. Dabei brauche ich in Jeanshosen Größe 42. Ich habe auch eine in 40, die ich zubekommen, die aber sehr eng ist, allerdings habe ich auch mal eine in 44 gekauft, wobei die schon etwas lockerer ist.

Ich möchte nun gerne auf genau 70kg runter, und das innerhalb der nächsten 9 Monate. Eigentlich möchte ich mir keine zeitlich Grenze setzen, aber ich kenne mich und weiß, wenn ich es nicht tu, dann zögere ich es noch weiter hinaus. Und da ich mich selbst nur bescheißen würde, habe ich doch tatsächlich mit jemandem eine Wette abgeschlossen, der das am Ende kontrollieren wird. Und zudem mache ich es mit diesem Blog auch öffentlich. Auch wenn ich selbst natürlich anonym bleibe, verschafft mit diese Tatsache eine zusätzliche Motivation.

Zu meinen sportlichen Aktivitäten ist zu sagen, dass ich Handball spiele und 1x die Woche Training habe. Manchmal kommt am Wochenende ein Spiel dazu. Außerdem bin ich im Fitnessstudio angemeldet, wobei ich da auch schon mal intensiver hingegangen bin. Beispielsweise im Sommer, als ich zweiweise auf ca. 82kg runter war. Mein Ziel ist es, mind. 2x wöchentlich eine Runde pumpen zu gehen, und mir dann 1-2x Woche die Ausdauereinheit beim Handball abzuholen;-)

Ich glaube, dass es enorm wichtig ist, selbst davon überzeugt zu sein, dass man es schafft. Und dass man nicht aufgibt, wenn es am Anfang nicht richtig klappt oder man zwischendurch mal einen Waagenstillstand erreicht. Was mir außerdem wichtig ist: Ich möchte es auf natürliche Weise schaffen, ohne Tabletten und son Kram... Das schadet wohlmöglich mehr, als dass es hilft!

Also begleitet mich gerne auf meinem Weg, ich freue mich auf eure Nachrichten und Kommentare. Erzählt mir auch gerne von euren Erfahrungen mit dem Schlank im Schlaf Prinzip oder anderen Methoden, wenn ihr Tipps habt, nehme ich die auch gerne an, und ich beatworte euch auch gerne eure Fragen:-) Ihr könnt ihr im Forum was posten oder euch auch per E-Mail bei mir melden: luckystuff88@aol.com

Auf ein erfolgreiches Abnehmen:-)

Eure Lucky

12.11.13 11:50, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung